Bond Truluv / Jonas Ihlenfeldt

Europa, Afrika und vor allem Asien, seine Wandmalereien und Ausstellungen sind global verteilt. Die Werke von Jonas Ihlenfeldt, weltweit besser bekannt unter dem Pseudonym Bond Truluv, befassen sich mit der Schnittstelle von digitaler und analoger Ästhetik vor dem Hintergrund der individuellen Formsprache. Stets auf der Suche nach neuen Kompositionen und grafischen Ausdrucksmöglichkeiten, nutzt der freischaffende Künstler Elemente aus den Bereichen der Urban Art, bildenden Kunst und des Grafik-Designs. Die Länder Ägypten, Indien, Indonesien, Thailand, Malaysia, Taiwan und Japan sind nur einige Orte an denen seine Spuren zu finden sind. Neben der Verwendung von digitalen Techniken und multimedialen Installationen gilt Bond Truluv als einer der maßgeblichen Interpreten des „Lightbrush Graffiti“. Hierbei werden mittels Langzeitbelichtung und der Verwendung von zusätzlichen Lichtquellen der Fotografie seiner Wandgemälde neue Ebenen verliehen. Es entstehen lebendige Bilder, welche die Umgebung in neue Realitäten und Dimensionen verwandelt.

© 2020 JAHN-Galerie

Lützner Straße 91 - 04177 Leipzig

  • if_38-instagram_1161953_white
  • Facebook Clean